Otazu Warenkorb
Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von € 100,-
Bei Fragen wenden Sie sich an: +31 20 240 10 53 .
Unverwechselbare Designs – zeitlose Unikate

Unverwechselbare Designs – zeitlose Unikate

OTAZU bringt jede Saison mehrere Modekollektionen auf dem Markt – Otazu ready to wear, Ro by Rodrigo Otazu und Otazu Couture, allesamt Kollektionen von Modeschmuck in luxuriösester Ausführung. Durch stetige Inspiration und Innovation kreierte das Design Team einen unverwechselbaren Stil der Marke. Die Marke OTAZU beinhaltet den Bereich Modeschmuck und OTAZU Sterling Silver. Darüber hinaus werden auch andere Accessoires und trendige Produkte unter diesem Label entwickelt und vertrieben. Sämtliche Schmuckstücke aus den OTAZU Kollektionen werden in hochwertiger Qualität mit Kristallen aus dem Hause Swarovski hergestellt. Zu jeder Saison bestimmen andere innovative Formen und Farben den Look der Kollektion. Alle OTAZU Schmuckstücke versinnbildlichen die Leidenschaft für das Leben und streben danach, die Schönheit der Frau zu unterstreichen.
 
Die Kreationen von OTAZU geben nicht nur die natürliche Stilsicherheit und Schönheit von Frauen aus allen Ländern der Erde wieder, sondern werten diese noch weiter auf. Unterschiedlichste Persönlichkeiten können unter einem gemeinsamen Nenner zusammengefasst werden – Leidenschaft für Mode und das Bedürfnis, sich selbst auszudrücken. Die Schmuckstücke aus den OTAZU Kollektionen drücken den Wunsch aus, Schönheit auszustrahlen, eine Verbindung zur Umgebung herzustellen und dabei verlockend und elegant zu wirken.
 
Alle Kreationen werden vom OTAZU Design Team mit einem Höchstmaß an Sorgfalt und Aufmerksamkeit  entworfen – immer innovativ, immer besser. Schmuckstücke von OTAZU sind derzeit in mehr als 30 Ländern und in vielen Städten erhältlich, in denen Trends gesetzt und gelebt werden: Moskau, New York, London, Mailand, Dubai, Shanghai, Peking, Sydney und Tokio.
 
Meilensteine in der Geschichte von OTAZU
OTAZUs Leidenschaft für Design und Herstellung innovativer Schmuckstücke blieb nicht unbemerkt. 2010 trugen internationale Stars wie Madonna, Tony Braxton, Tyra Banks und Jessica Biel mit Stolz OTAZU Schmuckstücke. Im selben Jahr erregte die Marke Aufsehen, als Schmuckstücke von OTAZU auf der Leinwand Sarah Jessica Parker und ihre Filmpartnerinnen im Film Sex and the City 2 zierten. Im folgenden Jahr zog OTAZU alle Blicke auf sich, als bei den MTV Music Awards Lady Gaga, die als loyaler Fan von OTAZU gilt, in ihrem vieldiskutierten “Meat Dress” über den roten Teppich schritt, geschmückt mit Preziosen von OTAZU. Weitere Berühmtheiten, die sich in die lange Liste der Fans von OTAZU reihen, sind Gayle King und Jennifer Lopez.
Durch seine einzigartigen Designs wurde OTAZU auserwählt, für Swarovski Atelier eine eigene Kollektion zu entwerfen. Diese wurde in vielen verschiedenen Fashionmagazinen abgebildet, unter Anderem 2011 in der spanischen Vogue und im V Magazin.
2012 startete OTAZU dann seinen weltweiten Siegeszug. Es gab eine Zusammenarbeit mit der australischen Schönheitskönigin Jennifer Hawkins für Australiens beliebtestes Quellwasser Mount Franklin, eine Schmuckkollektion wurde im bekanntesten Kaufhaus Deutschlands, dem KaDeWe, ausgestellt, zum dritten Mal in Folge wurden Preziosen von OTAZU im deutschen Vogue Kalender abgebildet und in Italien sowie dem Vereinigten Königreich erschien OTAZU auf den Seiten der Vogue.
 
Doch auch hier machte das niederländische Unternehmen, das vor Energie strotzt, keinen Halt. In den Niederlanden arbeitete die Marke mit der einheimischen Berühmtheit Silvie Meis im Rahmen einer Werbekampagne für das Dessous-Label Hunkemöller zusammen. Durch die Zusammenarbeit mit Swarovskis neuen Cadenzza Stores, die in Europa und Asien eröffnet wurden, dem Verkauf an Bord von Flugzeugen und der Verfügbarkeit von OTAZU Schmuck in exklusiven Hotelboutiquen in Dubai, wie dem Waldorf Astoria, Jumeirah und dem Conrad forcierte die Marke auch im Jahr 2014 weiter ihren globalen Charakter.
Immer weiter expandierend, startete OTAZU eine Zusammenarbeit mit dem Namensvetter Senior Otazu, einem Weinhandel, für den sie eine eigene, limitierte Edition von Wein kreierte. Weiterhin wurde eine glitzernde Edition von Feuerzeugen für die Marke Miss Bic designt. Doch auch während dieser Wachstumsphase vergaß OTAZU nie seine treuen Fans - beim Fotoshooting für ihr neues Albumcover 2014 trug die loyale Verehrerin der Marke, Lady Gaga erneut Schmuck von OTAZU.
Kürzlich tat sich OTAZU mit der Schmuckmarke Zazzy zusammen, um eine Reihe von mit 3D-Druckern erstellten Anhängern zu entwickeln. Im Jahr 2015 errichtete OTAZU einen neuen Online Shop und wurde in der Show „I can Make You a Supermodel“ gezeigt, während an der türkischen Riviera für die Herbst/ Winter Kampagne geshootet wurde. Im März 2016 eröffnete OTAZU das erste von vielen weiteren Monomarken-Store in Tokio. Um Frauen auf der ganzen Welt zum Strahlen zu bringen, scheut sich OTAZU keineswegs, immer neue, kreative und innovative Wege zu gehen.